Aktuelles

Die Bohlser Bühne präsentiert: “Die Wahrheit liegt auf der Hand.”

Es gibt zwei Sondervorstellungen, die nicht in unserem Programm enthalten sind: Die Bohlser Bühne, bekannt aus ihren handfesten und saftigen Vorstellungen des letzten Jahres, ist wieder bei uns zu Gast. Diesmal geht es um Mord und Totschlag..., und zwar am Mittwoch, 07.11. und Donnerstag, 08.11.2018 jeweils um 19.30 Uhr. Näheres lesen Sie bitte hier....
Mehr lesen

Prof. Hans-Helmut Decker Voigts Kolumne: “Nachruf auf einen Nachruf”

Wir möchten der geneigten Leserschaft diese Neues-Schauspielhaus-spezifische Kolumne nicht vorenthalten, mehr noch dringend ans Herz legen. Sie ist zu finden unter folgendem Link: https://www.az-online.de/uelzen/stadt-uelzen/nachruf-einen-nachruf-10108824.html Notabene: Wir stellen unseren Pressespiegel mit Artikeln der Allgemeinen Zeitung in der gewohnten Form ein. Die Original-Artikel wird es nicht mehr geben; die AZ hat uns untersagt, weiterhin so zu verfahren, wie wir es eigentlich seit Jahren tun, ohne dass es jemals zu einem Dissens gekommen wäre. Wie Sie aber feststellen können ist eine Verlinkung möglich und erwünscht, soweit die fraglichen Artikel online gestellt sind. Johannes Vogt-Krause
Mehr lesen

Programmänderung am 08.09.2018

"Die Veranstaltung "INGO INSTERBURG & Der BLACK „Höhepunkte aus zwei Künstlerleben“ am Samstag, 08.09.2018, findet leider ohne Ingo Insterburg statt. Seine Agentur teilte uns mit, dass er krankheitsbedingt seinen Auftrittsverpflichtungen bis auf Weiteres nicht nachkommen kann. Wir bedauern dies sehr und wünschen Ingo auf diesem Weg gute Besserung. Black hat sich bereiterklärt, die Höhepunkte aus seinem...
Mehr lesen

Aus Tönen werden Bilder…

Der Artikel zum Konzert "Something Special" am 11.05.2018 mit Richard Wester, Georg Nussbaumer und Peter Pichel bei uns - vortrefflich dargestellt von Folkert Frels:
Mehr lesen