neues-schauspielhaus-uelzen

Letzte Artikel von Johannes

Between the Lines Part II nennen die beiden Gitarristen Ozan Coskun und Frank Wuppinger ihre zweite gemeinsame CD. Die Kombination aus klassischer Gitarre und Jazzgitarre ist dabei ihr Markenzeichen. Geschickt sprechen sie auf ihrem neuen Album Grenzen an, die sie dann vergnüglich ignorieren. Die zwischen Jazz und...

Weiterlesen

Tritonus Hamburg kommt nach Uelzen!

Dahinter verbergen sich diese drei Musikerinnen  - sie haben es mit den Flötentönen... :-) Sie verhelfen Blockflöten, welcher Größe auch immer, zu einer überaus berechtigten Bedeutung!
Viele von uns kennen die Blockflöte (hier C-Flöte) von unsäglichen Musikstunden in der Grundschule. Wie sich die Lehrkräfte abgemüht haben, ihren...

Weiterlesen

Das “Goldene Huhn” für Jens Kunze!

Der diesjährige Neujahrsempfang des Neuen Schauspielhauses hatte es in sich. Neben allerlei Grußworten und anderen Redebeiträgen, hervorragend musikalisch begleitet von Hans Malte Witte (Saxophon) und Lennart Meyer (Kontrabass, Vocals), war die Verleihung des „Goldenen Huhns“ an Jens Kunze der absolute Höhepunkt.
Vor vollem Haus wurde ihm für...

Weiterlesen

Das Konzert von The Fire Orange Project am 27.01.2024 fällt aus!


Manches erklärt sich nicht von allein... So geht es uns mit dem Plan, am Samstag, 27.01.2024, mit The Fire Orange Project ein ganz außergewöhnliches Jazz-Format zu vorzustellen. Und es zeigt sich auch an diesem Beispiel, dass Neues und meinetwegen auch Experimentelles in Uelzen nicht unbedingt angenommen, mithin nicht funktioniert. Das ist sehr schade.
Also haben wir uns mit den Musikern darüber verständigt, über andere Möglichkeiten nachzudenken.
Erst einmal ist das Konzert am 27.02.2024 abgesagt. Karten werden zurückgenommen.

Betrübt grüßt Johannes Vogt-Krause

Weiterlesen

Programmänderung!

Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt. Dies betrifft unser Programm für den 10.02.2024. Andreas Weber wird "Femannismus" nicht präsentieren können. 
Aber es ist uns gelungen, einen unserer Lieblingskünstler, "Monsieur Momo - Magic" für dieses Datum zu engagieren. Wir versprechen Ihnen, es wird zauberhaft.

Und nicht vergessen:...

Weiterlesen

Dat neige Johr, wat ward dat bring’n?

Kaum ist das alte Jahr zu Ende, beginnt ein neues :-). Und es startet für das Neue Schauspielhaus richtig turbulent.
Den Beginn macht die Werner-Bergengruen-Gesellschaft am Mittwoch, 17.01.24, 19.00 Uhr, mit einer Lesung von Kathrin Röggla. Sie liest aus Ihrem Buch “Laufendes Verfahren”, einem hochpolitisches Werk, das unbedingt in unsere Zeit gehört.
Am...

Weiterlesen

Nu is dat ole Johr bald rum…

Nu is dat ole Johr bald rum
Wo is dat denn blos bleeven,
Wi överlecht un kiekt us um,
Watt löppt dat gau, da Leven.
(gau=schnell)

Das ist zwar plattdeutsch, aber trotzdem wohl ganz gut zu verstehen. Wir - das Theater an der Rosenmauer - haben das Jahr...

Weiterlesen

Letzte Kommentare von Johannes

    Keine Kommentare von Johannes noch