neues-schauspielhaus-uelzen

08.10.2020

20:00 - 22:00 Uhr
Kategorie

Jazz

Bentō – World & Chamber Jazz – findet statt

Ein gemeinsames Sushi-Essen und ein tiefer Blick in die Bentō-Box sind die Geburtsstunde des Oktetts aus Norddeutschland.
In ihrer Musik vereinen sich moderne Klänge des Jazz mit ethnischer Musik unterschiedlicher Kulturen zu einer imaginären Folklore.
Besetzung
Nora-Elisa Kahl – Harfe, Gesang
Michel Schroeder – Trompete, Flügelhorn
Vincent Dombrowski – Saxophon, Flöte
Ken Dombrowski – Posaune
Florian Kiehn – Gitarre
Lucas Kolbe – Kontrabass
Johannes Metzger – Schlagzeug
Patrick Huss – Percussion, Vibraphon

Schon allein in der Besetzung spiegelt sich die Vielfältigkeit ihres Repertoires und der Darbietungsmöglichkeiten dieser bemerkenswerten jungen Künstler*in wider.
Darüber hinaus zeugen die leider im Sommer ausgefallenen Termine bei Jazz Baltica, dem Schleswig-Holstein-Musikfestival oder beim Jazzhouse Open Air Hamburg von der Qualität ihrer Musik; auf ihrer oder der Homepage der Kunstklinik Hamburg findet man genügend Beispiele. Es ist ein Glücksfall für das Neue-Schauspielhaus Jazzfreunden dieses Konzert bieten zu können.

Karten gibt es für 18,50 € bei der Touristinformation am Uelzener Rathaus (Tel. 0581/8006172), im Neuen Schauspielhaus (0581/76535), bei allen anderen Reservix-Agenturen, direkt bei Reservix sowie an der Abendkasse.