neues-schauspielhaus-uelzen

06.10.2022

19:30 - 21:00 Uhr
Kategorie

Komödie

Bohlser Bühne – Jingle Bells in kurzen Hosen

Die Bohlser Bühne besteht in diesem Jahr seit zehn Jahren.

Ihre Erfolgsgeschichte begann im August 2012 mit der Aufführung des Stückes “Heidjer sucht Schnucki” beim Gerdautaler Bauernmarkt in Bohlsen. Seither wurde in jedem Jahr ein neues Stück eingeübt und mit großem Erfolg an verschiedenen Orten im Landkreis Uelzen aufgeführt.
Wer erinnert sich nicht noch an die Krimi- Produktionen ” Was im Dorf geschieht”, “Adel vernichtet” und ” Bretter, die den Tod bedeuten”? Oder an die turbolenten Komödien “Protesttanten”, “Die Wahrheit liegt auf der Hand” und ” Stress im Champus-Express”, die ein begeistertes Publikum fanden.

Nach der Corona- Zwangspause startet die Bohlser Bühne mit vollem Elan in die neue Saison:

Je oller, je doller!
Das trifft vor allem auf Viktoria zu. Alt und gebrechlich sitzt sie im Rollstuhl und führt die Regentschaft über Familie und Seniorenkreis. Alle tanzen nach ihrer Pfeife. Selbst das Weihnachtsfest wird daher auf den September verlegt, denn sie wird das Fest nicht im Kreise ihrer Liebsten erleben können. Es ergeben sich Offenbarungen und Wendungen, die einen spannenden und humorvollen Theaterabend versprechen.

Die Bohlser Bühne lädt zu einem Weihnachtsfest der anderen Art ein!

Karten gibt es ab 12,00 € bei der Touristinformation am Uelzener Rathaus (Tel. 0581/8006172), im Neuen Schauspielhaus (0581/76535), bei allen anderen Reservix-Agenturen, direkt bei Reservix sowie an der Abendkasse.