neues-schauspielhaus-uelzen

14.05.2022

20:00 - 22:00 Uhr
Kategorie

Solotheater

Mathias Kopetzki – „ALTER WEISSER MANN – WAS NUN?“

Interaktives Solotheater – Mathias Kopetzkis tragikomisches Solostück über einen Mann in einer handfesten Identitätskrise, zwischen eigenem libertären Anspruch und seiner reaktionären Wirklichkeit, stellt die großen Genderfragen aus Sicht eines verwirrten Geschlechts: Wann ist ein Mann denn jetzt verdammt nochmal ein Mann? Darf ich öffentlich heulen? Darf ich mich selbst suchen? Darf ich was von meiner Macht abgeben? Und damit trotzdem noch ein ganzer Kerl sein?

Karten gibt es ab 16,50 € bei der Touristinformation am Uelzener Rathaus (Tel. 0581/8006172), im Neuen Schauspielhaus (0581/76535), bei allen anderen Reservix-Agenturen, direkt bei Reservix sowie an der Abendkasse.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Veranstaltung (09.10.2021) gilt für den Besuch des Neuen Schauspielhauses Uelzen die sog. 2G-Regel. Nur wer geimpft oder von einer Covid19-Infektion genesen ist, darf rein.
Diese Angaben können sich im Zuge von Veränderungen im Infektionsgeschehen ändern.